PH-Wert zu niedrig

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
LaKruesch
Beiträge: 4
Registriert: 27.06.2006, 14:33
Wohnort: Kärnten

PH-Wert zu niedrig

Beitrag von LaKruesch »

Hallo, habe heuer einen Pool gekauft, Größe ca. 20m3. Beim mehrmaligem Testen des Wassers hatte ich immer einen PH-Wert von 6,2 bis 6,5. Meine Frage: Trotz Beigabe von PH+ komme ich nicht auf den richtigen Wert 7,2-7,4. Kann das sein da ich eine zu hohe Wassertemperatur im Pool habe? ( 28° Grad)? Kann es an der Pumpe schaden anrichten. Ist ein zu niedriger PH-Wert für Algen- und Chlormittelwirkung schlechter oder besser. Danke im voraus Krusch :?:
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo la,

der ph wert dürfte wohl einiges tiefer gewesen sein, nur die skala hat dort aufgehört ....

weiß nicht ob so tief dem chlor schadet.

mit freundlichen grüßen
Axel
melpool hilfe
Beiträge: 1195
Registriert: 30.09.2005, 21:39
Wohnort: 31559 Hohnhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von melpool hilfe »

Hallo,

womit hast Du denn getestet?
Wenn Du Eintauch-Stäbchen oder Flüssig-Reganzien benutzt hast, ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass sie aufgrund abgelaufener Haltbarket keine richtigen Meßwerte mehr hergeben!
Wie hoch ist denn der Chlorwert?

Gruß Ulli K.
LaKruesch
Beiträge: 4
Registriert: 27.06.2006, 14:33
Wohnort: Kärnten

Beitrag von LaKruesch »

Getestet habe ich es mit Eintauch-Stäbchen.
Bei Chlor zeigte es auch nichts an, vielleicht doch abgelaufen, muß mal nachsehen. Danke für die rasche Rückantwort.
LG Tom :D
Antworten