Wie bekomme ich das Wasser im Quick up Pool warm

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
Pooler
Beiträge: 30
Registriert: 29.06.2006, 11:19

Wie bekomme ich das Wasser im Quick up Pool warm

Beitrag von Pooler »

Hallo Zusammen,

Ich habe mir gestern vom Aldi den Intex Quick up Pool Easy 366x91 für 100,-- EUR geholt.
Da das Angebot mit vielen Zugaben ausgestattet war habe ich zugeschlagen. Gestern Abend wurde natürlich sofort aufgebaut. Ich bin der Anleitung gefolgt und dank der beigelegten DVD hat es auch alles gut geklappt. Das die Rasenfläche um 10 cm abschüssig war habe ich leider unterschätzt. Ich habe nun auf max 45 cm Wasserhöhe den Pool füllen können.
Um mich auf diesem Gebiet noch mehr zu Informieren bin ich auf diese tolle Seite gestoßen, was mich bewogen hat sofort ein Thema zu schreiben.
Ich werde den Pool entleeren und den Untergrund so gut wie möglich begradigen. Ich werde die Rasenfläche mit Mutterboden begradigen und die Feinheiten vielleicht mit Sand ausgleichen. Kann man dies so angehen ??
Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: wenn ich dann das Brunnenwasser wieder einfülle, gibt es
da Trick wie man das Wasser schneller erwärmen kann ?? Ich denke da ans auslegen einer schwarzen Folie auf dem Beckenboden. Oder die Leitungen der Pumpe irgendwie erwärmen.

Ich freue mich auf eure Rückmeldung

Gruß
Dieter
kessdes
Beiträge: 2
Registriert: 29.06.2006, 19:47
Wohnort: Castrop-.Rauxel

Beitrag von kessdes »

Hallo Dieter,
wir haben auch heute den Pool aufgestellt. Da wir auch an einem leichten Hang wohnen haben wir den Boden soweit wie nötig ausgehoben, die verbliebene Erde haben wir oben ein bischen aufgelockert und immer wieder mit einer 2 m. Wasserwaage in "Waage" gebracht. Es blieben ein paar kleine Hückelchen, die wir dann mit Torf(Du kannst sicher auch feinen Sand nehmen) ausgeglichen haben. Auf die Fläche haben wir dann Vlies gelegt und ... der Pool steht wie eine ein. Ein Nachbar hat uns bei dieser Aktion geholfen. Er hat sich letztes Jahr den Pool von Aldi gekauft und ihn jetzt zum 2. Mal aufgebaut. Er hat uns gesagt, er hat letztes Jahr das Wasser Sonntags vormittags aufgefüllt und war am Montag schon im Pool, weil sich das Wasser durch die Plane so schnell erwärmen würde. Also würde ich das mit der schwarzen Folie auf jedenfall lassen. Außerdem haben sie doch fürs Wochenende super Wetter angesagt. Also ich gehe davon aus, das ich mich morgen nach einem erfolgreichen Spiel der Deutschen im Pool erfrischen werde. Also Alle Gute und lieben Gruß Kerstin
Alles wird gut
Pooler
Beiträge: 30
Registriert: 29.06.2006, 11:19

Beitrag von Pooler »

Hallo Kerstin,

danke nochmal für die Rückmeldung. Ich hoffe das der Pool Samstag
steht. Somit werde ich nach der Klatsche von Argentinien leider nicht
den Sieg unserer Manschaft im Pool feiern können. Du kannst mir ja deinen Eindruck vermitteln wie das Feiern im Pool so ist.


Schöne Grüße

Dieter
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

Oder man kauft sich einen Solarabsorber werden bei eBay angeboten oder im Fachgeschäft. Dazu braucht man aber am besten einen Sandfilter der auch genug Wasser durch den Absorber fördert. Die Kartuschenfilter schaffen das nicht.
Oder Gartenschlauch an das Warmwasser und damit befüllen :oops: :oops: Späßchen.


MfG Andy
Pooler
Beiträge: 30
Registriert: 29.06.2006, 11:19

Beitrag von Pooler »

Hallo Andy,

ist so ein Solarabsorber nicht auch derbe teuer, kann man nicht Sonenenenergie nutzen. Und noch eine Frage: Wird Deutschland Weltmeister ?? Argentinien wohl nicht.


Tschüss Dieter
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo
Was ist Sonenenenergie :shock: :?: . Denke mal es soll Sonnenenergie heißen.
Es gibt noch Solarfolien die man auf das Wasser legt.
Geht aber nicht so schnell wie mit einen Absorber.

Und wer ist Argentinien 8)

MfG Andy
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

mal was grundsätzliches ....
wärmeverlust ist über die seitenwände ... und zu fast 90% über die oberfläche, hier durch verdunstung.

eff. erwärmung in dem fall ist solar. preise sind moderat, aber höher als der quickpoolpreis bei aldi. ( gibts auch trittfest auf der erde auszulegen )

eine möglichkeit ist auch die luftpolsterfolie, die verhindert die verdunstung und durch die farbe der folie erwärmt sich das wasser auch etwas schneller.

mit freundlichen grüßen
Axel
Pooler
Beiträge: 30
Registriert: 29.06.2006, 11:19

Beitrag von Pooler »

Hallo Andy,
Hallo Axel,

danke noch mal für eure Rückmeldung. Das mit der Sonnenenergie hat Andy richtig erkannt.

Eine Solarfolie werde ich mir vielleicht später anschaffen. Bei den hohen Temperaturen am Wochenende hat sich das Wasser laut Thermometer auf 28 Grad erwärmt. Wenn man aber erst ins Wasser geht meint man das es kälter ist. Das Wasser ist jetzt 4 Tage im Becken und fängt an etwas Trübe zu werden, ich werde jetzt noch mal im Forum stöbern und nach Abhilfe suchen.

Tschüß
Dieter
ItsMagicSteve
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2006, 12:59

Beitrag von ItsMagicSteve »

Hallo,

das Problem, die Frage hatte ich auch und ich wollte mir diese SolarFolie zulegen bei eBay, welche relativ teuer ist ca. 100 €.

Der Verkäufer meinte aber, das wäre nur für Pools in der Erde interessant, weil die einfach länger brauchen um sich zu erärmen.

Die Über der Erde aufgestellte Pools würden sich je nach Sonnenschein und Temperaturen schnell aufheizen....

und der Mann hat recht gehabt, bereits nach 3 Tagen Sonne ,war das Wasser von 19° auf 26° gestiegen und ist mittlerweile bei 29° ...

was fast schon wieder zu warm ist, aber dann decke ich ihn nachts einmal nicht ab und kühle ihn wieder runter.... ;O)

Cheers

ItsMagicSteve
Tim
Beiträge: 41
Registriert: 29.06.2006, 13:56

Beitrag von Tim »

ALso ich habe mir eine Wasserpumpe gekauft (25€) dann 100 m schwarzen Schlauch. Das Wasser wird aus dem Pool gesaugt, lüft durch den Schlauch und kommt mit 70 C raus ( Bei 30 C Tagestemp.) MEin Wasser ist konstant bei 30 C
spinefix
Beiträge: 310
Registriert: 03.05.2007, 09:35

Beitrag von spinefix »

Tim hat geschrieben:ALso ich habe mir eine Wasserpumpe gekauft (25€) dann 100 m schwarzen Schlauch. Das Wasser wird aus dem Pool gesaugt, lüft durch den Schlauch und kommt mit 70 C raus ( Bei 30 C Tagestemp.) MEin Wasser ist konstant bei 30 C
Hat das nochmal jemand versucht ? kann das funktionieren ? kühlt der Schlauch nicht durch das durchlaufende Wasser stark ab ?

kann ich anstatt der blauen Folie auch eine klare Luftpolsterfolie nehmen !!
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

Wenn Du ohne viel Aufwand Dein Wasser warm haben möchtest
Kann ich das empfehlen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... &rd=1&rd=1

Das es geht weiß ich und die Dinger sind zwar alt aber noch nie gelaufen.
6m3 in 8 Stunden von 12grad auf 40grad im Freien und das ganze mit nicht einmal 30liter Heizöl also keine 15€.

MfG Andy
Antworten