Grüße an AXEL

Beckeneinbauteile wie Düsen, Skimmer, Scheinwerfer, Überlaufrinnentechnik, Verrohrung, Filtertechnik, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
Gast

Grüße an AXEL

Beitrag von Gast »

Hallo Axel,

vielen Dank zuerst mal für deine nette Antwort.
Mit der Körnung hast du uns sehr geholfen.
Die andere Frage ist noch offen.
Mein Mann und ich kennen uns mit Chemiekalien ganz gut aus.
Deshalb würden wir gerne wissen, welche der beiden Säuren zur pH- Wert
Senkung besser geeignet wäre (Schwefel - oder Salzsäure).

Viele Grüße
Jutta
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo jutta,

daich beides nicht verwende, oder empfehle ....
ich glaube mich zu erinnern, das in flüssigen wasserpflegemitteln, für z.b. swimtec dos cl2 schweflige säure als ein teil der gesamtlösung enthalten ist.
diese auskunft ist aber unter vorbehalt !!!

salzsäure enthält chlor .... inwiefern sich das negativ auswirkt kenne ich nur an einen beispiel aus meiner praxis. ( schneller verschleiß - verhärtung - einer alkorplan schwimmbadfolie )

mit freundlichen grüßen
Axel

PS : be careful 8)
Antworten