ph-Wert einstellen - Wann schwimmen?

Wasserprobleme, Wasserchemie, Wasserpflegemittel, Desinfektion mit Chlor oder Brom, alternative Desinfektion z.B. mit Sauerstoffpräparaten etc.

Moderator: Amateur

Antworten
coco
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2006, 12:16

ph-Wert einstellen - Wann schwimmen?

Beitrag von coco »

Hallo,


seit 2 Tagen haben wir auch einen Quick-up-Pool von der Größe 3,66 x 0,91. Wir haben den ph-Wert gemessen, er liegt unterhalb von 6,8. Wir haben auch schon 3 x ph plus (kalkähnlich???) reingetan, der Wert liegt aber immer noch unter 6,8. Müssen heute abend noch mal ordentlich nachkippen.

Meine Frage wäre jetzt:

Wie lange darf man den Pool nicht benutzen, wenn mann ph+ oder ph- reingibt? Darf ich heute abend ph+ und Chlor gleichzeitg reintun oder bringt das nichts, da der ph-Wert noch nicht stimmt. Bis jetzt haben wir noch kein Chlor zugegeben, da der ph-Wert noch nicht erreicht war. Allerdings haben wir den Pool heute benutzt und ich denke das chloren heute mal fällig wäre.

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

Vielen Dank im voraus und schönen Sonntag.

Coco
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

Mit was wird das Wasser gemessen??
Was hast Du für Wasser genommen Leitung oder Brunnen??
Und welche Menge Ph+ hast Du schon rein gemacht.

MfG Andy
coco
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2006, 12:16

Beitrag von coco »

der ph-Wert wird mit einer Tablette gemessen, die aufgelöst wird und das gefärbte Wasser wird an einer Scala abgelesen.

Wir haben Brunnenwasser genommen.

An ph+ haben wir ca. 350 ml von diesem Kalkpulver genommen.

Ich hoffe, diese Angaben können dir / mir weiterhelfen.

coco
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

In der Regel braucht man für 1m3 10g Ph+ um das Wasser um 0,1 anzuheben. Also nehemen wir mal an Du hast 5 m3 Wasser.
Der Ph liegt bei 6,8. Du willst auf 7,2 also musst Du 200g Ph+ ins Wasser geben.
Da Du schon welches in Wasser gegeben hast und der Wert immer noch unten ist liegt Dein Ph Wert sehr tief. Sicher unter dem was Dein Tester anzeigen kann. das letzte auf diesen Testern ist glaube ich 6,8 oder??
Am besten nimmst Du mal einen Eimer machst ihn mit dem Wasser vom Pool voll und versuchst mit Ph+ das Waqsser auf 7,2 einzustellen.
Sollte der Ph Wert nich steigen machst Du was falsch oder dein Tester gebt nicht richtig.
Das mit dem Eimmer ist nur damit das Du nicht einen Haufen Ph+ ins Becken gibst und am Ende liegt der Fehler beim Tester und Dein Wasser ist schon lange über 7,2.

MfG Andy
coco
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2006, 12:16

Beitrag von coco »

Hallo Andy,

vielen Dank für deinen Tip. Hat super geklappt. Wir mussten noch etwa 600 g ph+ reingeben, dann hatten wir endlich einen ph-Wert von 7,2 und konnten heute abend somit chloren.

Hast Du evtl. auch so eine Rechenformel für ph- parat?

Kann man eigentlich ph+ oder ph- abends zusammen mit dem Chlor reingeben oder verträgt sich das nicht?

Allerdings ist das Wasser seid heute nachmittag trüb geworden. Legt sich das wieder, da wir jetzt chloren oder woran liegt das?

Wäre sehr nett, wenn du dich nochmal melden könntest.

Schöne Grüße
Coco
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3854
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo coco,

wenn der ph-wert nicht ständig zu tief ist brauchst du keinen ph-heber.
der ph wert geht alleine hoch.
zur chemiezugabe ... am besten abends nach dem baden hineinschütten, dann gibts garantiert keine unannehmlichkeiten.

mit freundlichen grüßen
Axel
Benutzeravatar
Andy1212
Beiträge: 370
Registriert: 04.02.2006, 14:12
Wohnort: 99848

Beitrag von Andy1212 »

Hallo

Bei Ph- ist es das gleiche 10g auf 1m3 um den Ph Wert um 0,1 zu senken.
Am besten geht das mit einer Waage. Aber wie Axel schon sagte der Ph Wert geht von alleine hoch. Manchmal mehr als einen lieb ist. Deshalb immer mal Ph messen und mit Ph- wieder einstellen.


MfG Andy
Antworten