GFK-Reparatur

Beckenkörper, Bauweise, Abdichtung (Folie Polyester etc.), Fliesen, Beton-Sanierung, etc.

Moderatoren: Amateur, Axel Zdiarstek

Antworten
herny

GFK-Reparatur

Beitrag von herny »

Hallo

Ich bin neu in dem Forum und hoffe dass ich von euch einen guten Rat bekommen kann. Ich habe ein ca. 5 x 10 m x 1,7 m Schwimmbecken aus GFK-Elementen, die miteienader verbunden(verschraubt?) sind. Das genaue Alter weiss ich nicht da ich das Haus nicht selbst gebaut habe. Ich nehme aber an, daß es mehr als 25 Jahre alt ist (einige Segmente sind mit der Aufschrift bahama pool versehen). Unabhängig davon, daß die blaue Farbe verblichen ist und der Vorgänger mit einem handelüblichen Lack eine Renovierung versucht hatte, die nun teilweise abgeblättert ist, habe ich jetzt ein Dichtigkeitproblem. Es gehen ca. 70 m³ in das Becken rein und ich verliere etwa alle 2 Tage 1 m³ Wasser. An sich weiss ich nicht, ob der Verlust über die Leitungen kommt oder das Becken undicht ist. Die Leitungen wurden abgedrückt und scheinen in Ordnung, also so hat der Installateur entschieden, müssen die Segment-Nähte am Becken undicht sein. Wir haben jetzt das ganze Becken abgeschliffen, so daß der blanke GFK zu sehen ist und die Segment-Nähte auch tief ausgearbeitet. Jetzt hatten wir uns um ein Renovierungssystem bemüht, aber dabei wurde mir plötzlich klar wie schwierig das ist und jeder hat mir etwas anderes erzählt wie dies zu machen hat. Könnt ihr mir dazu einen guten Rat geben?

Henry[/url]
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo henry,

kurz und knapp schau mal auf meine HP ../ GFK-sanieren da steht alles wissenswerte drin. trift auch auf dein schwimmbecken zu.

mit freundlichen grüßen
Axel
Thilo Gebhardt
Beiträge: 9
Registriert: 10.06.2004, 11:14
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Der Axel...

Beitrag von Thilo Gebhardt »

Hab ich Ihnen doch gesagt, dass der gute Axel Zdiarstek die richtigen Tipps auf Lager hat! :wink:

Ich wünsche viel Erfolg bei den weiteren Recherchen!

Gruß

Thilo Gebhardt
CHG Duroplast mbH
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thilo,

??? was verstehe ich jetzt nicht ? :shock:

axel
Thilo Gebhardt
Beiträge: 9
Registriert: 10.06.2004, 11:14
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Thilo Gebhardt »

Ich habe mit dem guten Mann gestern telefoniert und gesagt, er solle mal auf Deine Homepage schauen bzw. hier sein Problem schildern!

Gruß

Thilo
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3846
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo thilo,

....du bist also der jenige der die vielen klicks auf meine HP zu verantworten hat !!!

:oops: Danke :oops:
Axel
Thilo Gebhardt
Beiträge: 9
Registriert: 10.06.2004, 11:14
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Thilo Gebhardt »

Naja, es sind nicht gerade abertausende... dennoch kann man das ja hier und da mal weiter empfehlen... ich denke, unser Freund Henry wird schon die richtigen Tipps bei Dir finden, da ich als reiner Rohstoffhändler ihm verfahrenstechnisch nicht so gut weiterhelfen konnte!

Gruß

Thilo
Antworten