Framepool von Intex 457x122 u n d i c h t !!!!!

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
siwa57
Beiträge: 10
Registriert: 03.07.2006, 10:57
Wohnort: Prosselsheim
Kontaktdaten:

Framepool von Intex 457x122 u n d i c h t !!!!!

Beitrag von siwa57 »

Hallo,

wir haben uns einen Framepool 457x122 vor 3 Wochen gekauft und auf einer waagrechten Unterlage, die mit einem Wollteppich, Teichvlies 0,6 mm und der Folie vom Intexpool versehen wurde, aufgestellt.

Jetzt verliert unser Pool immer mehr Wasser. Wir haben unsere Kartuschenfilteranlage samt Schläuche beobachtet - hier ist kein Wasseraustritt feststellbar. An den senkrechten Foliennähten ebenfalls nicht. Wir vermuten deshalb das Leck an der Bodennaht.

Wer hat schon solche Erfahrungen gemacht?

Wird die Poolfolie auf Garantie umgetauscht (Kauf über Ebay)?

Was können wir tun?

Danke für jede Antwort!
:?: :( :cry:
Zuletzt geändert von siwa57 am 04.07.2006, 07:53, insgesamt 1-mal geändert.
Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht!
Jean Anouilh
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3852
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo siwa,

dann sollte die teichfolie irgendwo nass sein .... ?
umtauschen ist eine gute idee ....

mit freundlichen grüßen
Axel
siwa57
Beiträge: 10
Registriert: 03.07.2006, 10:57
Wohnort: Prosselsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von siwa57 »

Axel Zdiarstek hat geschrieben:hallo siwa,

dann sollte die teichfolie irgendwo nass sein .... ?
umtauschen ist eine gute idee ....

mit freundlichen grüßen
Axel


Hallo Axel,

erstmal vielen Dank für Deine Antwort.

Ja, die Teichfolie ist am Einstieg, und nur da, nass. Bei einem Tauchgang an dieser Stelle können wir aber kein Loch erkennen.

Hat man denn nach Aufstellen des Pools noch ein Rückgaberecht? Gibt es für den Lieferanten eine Gewährleistung?

Liebe Grüße
Siwa :?: :!:
Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht!
Jean Anouilh
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3852
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

ja der gesetzgeber schreibt für eine warenlieferung 2 jahre vor.

ich würde reklamieren - du bist nicht die (?) einzige mit dem problem ....

mit freundlichen grüßen
Axel
siwa57
Beiträge: 10
Registriert: 03.07.2006, 10:57
Wohnort: Prosselsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von siwa57 »

siwa57 hat geschrieben:
Axel Zdiarstek hat geschrieben:hallo siwa,

umtauschen ist eine gute idee ....

mit freundlichen grüßen
Axel


Hallo Axel,

wir haben heute mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen. Er nannte uns den Intex-Service in Frankfurt. Von dort bekommen wir nun die Poolfolie getauscht. Aber wir müssen vorher das Luftventil und das Ablassventil ausschneiden und mit dem Kaufvertrag dort hinschicken.

Nun liefen ca. 12 Kubik Wasser aus dem Pool.!!!!!!!!!! Bin mal gespannt, ob dies auch ersetzt wird!!! :?: :!: :?: :!:

Liebe Grüße
Siwa :P
Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht!
Jean Anouilh
Antworten