Intex-pool undicht,was tun?

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
surfi
Beiträge: 7
Registriert: 03.07.2006, 07:17

Intex-pool undicht,was tun?

Beitrag von surfi »

Habe gestern meinen neuen Pool aufgestellt,zu ca.2/3 mit sehr teurem Wasser befüllt und dann festgestellt, dass sich an einer Stelle eine Pfütze gebildet hat. Erst dachrte ich ja noch,es handelt sich um Spritzwasser, aber nach trockenwischen der Unterlegfolie war wieder neues Wasser da. Die Menge ist zwar nicht allzugroß wie es scheint, aber auch 10Liter pro Tag sind schon ärgerlich.
Was würdet Ihr tun? Hatte schon jemand ähnliche Probleme? Das Wasser muss am Boden oder so auslaufen, keine sichtbare Stelle. Ich bin jetzt am überlegen, Loch ignorieren und erstmal baden oder Wasser ablassen( 50 Euro wegwerfen) und beim Hersteller reklamieren.
(Intex hotline für 1,70 euro /min)
surfi
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3847
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo surfi,

umtauschen .....

mit freundlichen grüßen
Axel
lars_s
Beiträge: 13
Registriert: 03.07.2006, 23:05

Beitrag von lars_s »

hi...

was ist eigentlich teures wasser 8)

aba egal, wenn der pool neu ist natürlich damit zum händler zurück !!!
die intex hotline brauchste eigentlich dabei nicht, werden dir auch nur sagen zurück zum händler damit....

gruß lars
Antworten