Pool weicht von Norm ab was die Rundung betrifft

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
Merlinlapizulila
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2006, 16:10
Wohnort: Boos

Pool weicht von Norm ab was die Rundung betrifft

Beitrag von Merlinlapizulila »

:cry: Hallo zusammen ich benötige dringend Hilfe.
Ich habe es endlich geschafft einen Pool zu bekommen (Mein Mann war absolut dagegen) er ist zwar klein: 3,55 m 0,90 cm tief aber ich bin happy bzw. war es.
Mein Mann hat mir fix beim Aufbau geholfen und jeden meiner Zweifel bezüglich der Statik schöngeredet.
Es sah nach dem Aufbau selbst auch gut aus. Nun sind 2 Tage lang ca 10m³ im Pool und ich könnte heulen. Ich traue mich in das Ding nicht rein weil ich davon ausgehe er bricht bald zusammen. Ich habe heimlich die Wasserwaage an dem Rand angelegt und festgestellt das sich ein Teil der Poolwand ca 5cm nach innen neigt. Das ist doch sicher nur der Anfang oder?? ich meine wenn es mal regnet und sich das Teil noch setzt an manchen Stellen dann bricht er ein oder??

Meinen Mann kann ich nicht wirklich drauf ansprechen. Er ist aufgaut der Pool und damit ist das Thema durch...

Ich gehe nun davon aus das Wasser umsonst eingefüllt zu haben und müsste eigentlich von vorn beginnen richtig??

Bitte Hilfeeeee!!!!

Danke
Ich werde wahnsinnig mit diesem Becken
snoopypost
Beiträge: 160
Registriert: 27.07.2005, 10:45
Wohnort: bei Würzburg im Frankenland

Beitrag von snoopypost »

hast du einen Quick - up - Pool ... oder was anderes ????

3,55 x 0,90 mit 10.000 Litern kann aber eigentlich kein Quick-up-sein .....

hast auch mal in die Aufbauanleitung geschaut ????

wie ist dein bodentergrund beschaffen ???? sand, erde, kies, ....?

boden vorher begradigt ????

falten beim aufstellen schön nach außen gezogen ??? ... aber hoffentlich auch nicht zu weit ??????

??????????????????????????????????????????????????????????

vielleicht hast du ein paar details mehr, dann besteht auch möglichkeit zur hilfe !

LG, Yvonne
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3850
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo ..... ( der name ist mi zu lang )

du hast ein planschbecken ohne biese ... die folie wird über den rand gespannt und irgendwie befestigt ....
dann einfach folie lösen und nachgeben .....
darauf achten das umlaufend der überstand der folie etwa gleich ist.

mit freundlichen grüßen
Axel
Antworten