Taugt diese Sandfilteranlage etwas ?

Fragen zu Technik (Filteranlagen etc.) und Becken-Aufstellung...

Moderator: Amateur

Antworten
ItsMagicSteve
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2006, 12:59

Taugt diese Sandfilteranlage etwas ?

Beitrag von ItsMagicSteve »

Hallo,

ich habe dies bei eBay gesehen und die Sandfilteranlage scheint einen guten Eindruck zu machen.

Fragen :
1. Taugt diese etwas ?
2. Was kommt da eigentlich generell für ein Sand rein ?

Danke im Voraus für die Antworten ;O)

VG

ItsMagicSteve :D
Peter6310
Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2007, 16:50

Beitrag von Peter6310 »

Hi,

welche? :roll:

Gruß
Peter
ItsMagicSteve
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2006, 12:59

Beitrag von ItsMagicSteve »

Oooops... Sorry hier der Link :

http://cgi.ebay.de/Sandfilter-10-m-Sand ... dZViewItem

Also auf mich macht diese einen guten Eindruck, aber ich wollte meine beiden Fragen halt vorher stellen....

LG

ItsMagicSteve
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo steve,

würde davon abraten .... kommt aber auch darauf an wasd du für ein becken / beckengröße du hast.

mit freundlichen grüßen
Axel
mullipelz
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2007, 09:12

Beitrag von mullipelz »

Axel Zdiarstek hat geschrieben:hallo steve,

würde davon abraten .... kommt aber auch darauf an wasd du für ein becken / beckengröße du hast.

mit freundlichen grüßen
Axel
Hallo Axel.

Habe mir auch schon Gedanken über den Kauf dieser Sandfilteranlage gemacht. Wieso würdest du davon abraten? Ich hab hier nen Intex Pool 3,66m x 0,91m (ca. 9,5m3) und laut den techn. Daten der Anlage würde mir diese doch eigentlich reichen (7m3 /h)?

Gruß Silvio
3ckv
Beiträge: 62
Registriert: 05.04.2007, 10:00
Wohnort: Schweiz

Beitrag von 3ckv »

@ mullipelz

schau dir mal die Daten an. Ich bin alles andere als ein Fachmann,aber bei dieser Anlage, läuten bei mir alle Alarmglocken, da wil jemand verkaufen auf Teufelkom raus.

laut Beschrieb für Becken bis 55m3 !
und das mit einer Sandfüllung von 25Kg.!!! :?:

vergleich mal andere für Becken mit 55m3,
da beginnt die erforderliche Sandmenge bei 75 Kg.

gruss
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

@ ckv,

wenn die anlage 24 h / d läuft ( optimal ) gehts auch für 75 m³ wasser ...

aber gut. 7 m³/h bei 25 kg quarzsand ist etwas hoch.
die pumpe ist eine "picco" vom aussehen .... die originale hat aber nur 250 W ....ob die 750 W besser sind, oder ein zeichen von schlechter qualität .... ?
also wenn ich die 7 m³/ mit 250 w erreiche würde ich diese einer pumpe mit 750 w vorziehen.....

mit freundlichen grüßen
Axel

PS: man beachte das "teichzubehör" unten links ... das ist eine abgewandelte teichfilteranlage !
ItsMagicSteve
Beiträge: 75
Registriert: 07.07.2006, 12:59

Beitrag von ItsMagicSteve »

Hallo Axel,

also ich habe einen Intex 457 cm x 97 cm mit Ring. Da sollten also so ca. knappe 15m³ Wasser drinnen sein.

Ach ja, zu dem Sand nochmals, ist das ein spezieller Sand ?

VG

ItsMagicSteve
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo steve,

theoretisch ja, weil steril ( gedämpft ) und eine feinere sieblinie.

mit freundlichen grüßen
Axel
Luck
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2007, 15:33

Beitrag von Luck »

Hallo Steve,
ich habe auch ein 455x91 QuickUp und habe mir eine Sandfilteranlage Westfalia 400 mit 25 Kg Quarzsand gebraucht für 150€ gekauft und bin bestens damit zufrieden. Ich lasse sie nur am Tage laufen und habe damit keine Probleme. Neue kosten im Fachgeschäft ca. 300€ aber die Investition lohnt sich. Die Kartuschen Filter taugen nichts und sie sind kostspielig wenn mann sie wöchentlich wechseln muss um eine gute Wasserqualität zu erhalten.

Gruß
Luck
Axel Zdiarstek
Beiträge: 3855
Registriert: 16.02.2004, 19:31
Wohnort: D-14612 Falkensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel Zdiarstek »

hallo luck,

wie groß ist die pumpe ? förderleistung nicht abmaße :shock:

mit freundlichen grüßen
Axel
Luck
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2007, 15:33

Beitrag von Luck »

Hallo,
die Förderleistung liegt so ca. bei 6 - 8 m³/h aber ich stelle dir unten einen Link für eine ältere Seite zur Beschreibung dieser Pumpe rein. Dort kannst du alle erforderlichen Daten einsehen.
http://www.schwimmbadfachhandel.de/sand ... mania.html

Gruß
Luck

Berichtigung: Die Pumpe heißt GERMANIA 400 und nicht Westfalia!!! Mia Culpa :oops:
melli
Beiträge: 32
Registriert: 17.07.2007, 13:24
Wohnort: Kerpen

Beitrag von melli »

ItsMagicSteve hat geschrieben:Oooops... Sorry hier der Link :

http://cgi.ebay.de/Sandfilter-10-m-Sand ... dZViewItem

Also auf mich macht diese einen guten Eindruck, aber ich wollte meine beiden Fragen halt vorher stellen....

LG

ItsMagicSteve
also reicht diese sandfilteranlage jetzt oder nicht. da steht zwar für becken bis 55m3. aber für unsere "kleinen becken" 3,66x91 (ca. 10m3) müsste die doch auf alle fälle reichen oder??????
gruß melli
Antworten